Werde Teil unseres Teams und starte am 01.09.2023 bei uns als Auszubildende/r

Werkfeuerwehrleute (m/w/d)

Dein Anforderungsprofil:

  • Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Mindestalter 16,5 Jahre bei Ausbildungsbeginn
  • gesundheitliche und persönliche Eignung (u. a. sportliche Eignungsprüfung)
  • uneingeschränkte Feuerwehr- und Rettungsdiensttauglichkeit nach den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen G25, G26 und G42 (die ärztliche Untersuchung erfolgt vor der Einstellung)
  • Sehstärke für Führerscheinklasse C (Sehleistung von 80%)
  • Besitz bzw. Erwerb der Führerscheinklasse B im Laufe der ersten 1,5 Ausbildungsjahre
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit
  • Spaß an der Arbeit im Team, hohes Engagement und Selbständigkeit
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zum 24-Stunden-Schichtdienst-Rhythmus ab dem zweiten Teil der Ausbildung

Was bieten wir dir?

Unsere flughafeneigene Werkfeuerwehr ist für die Sicherheit unserer Fluggästen, allen Beschäftigen am Flughafen und eine große Zahl an Gebäuden, Einrichtungen, Fahrzeugen und Flugzeugen zuständig. Mit über 180 Beschäftigten, 2 Feuerwachen und 28 Einsatzfahrzeugen wird dieser Verantwortung die erforderliche Aufmerksamkeit gewidmet.
Die Aufgaben der Werkfeuerwehr am Flughafen ist sehr vielfältig: Sie sind für den Brand- und Gefahrenschutz zuständig und leisten schnelle und organisierte Hilfe. Sie beugen Brand- und Explosionsgefahren vor, retten, löschen, bergen und schützen. Ebenfalls werden Kranke und Verletzte versorgt und transportiert. In einsatzfreien Zeiten gehören auch administrative Tätigkeiten sowie die Pflege und Wartung der Geräte und Fahrzeuge zu ihren Aufgaben.

Die Ausbildung gliedert sich in zwei Teile:
1. Handwerkliche Kompaktausbildung in mehreren Bereichen (Metall- und Holzverarbeitung, Elektro-, Heizungs- und Klimatechnik) am Flughafen 
2. Feuerwehrtechnische Ausbildung (Rettungstechnik, Brandbekämpfung, Rechtliche Grundlagen, Feuerwehreinsatzlehre etc.) in Kooperation mit der Firma Henkel AG & Co. KGaA 

Hinzu kommen die Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in, Führerschein Klasse C, Sportabzeichen und Rettungsschwimmer/in. Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre. Die theoretischen Inhalte erlernst du am Berufskolleg der Currenta in Leverkusen. 

Die folgenden zusätzlichen Leistungen gibt es bei uns: 

•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Bezuschusstes Jobticket
•    Mitarbeiterrestaurant in der Zentrale mit vergünstigten Angeboten  
•    optimale Anbindung und kostenlose Parkplätze
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Mitarbeiterrabatte im Terminal
•    Lernmittelzuschuss in Höhe von 50,00 Euro für jedes Ausbildungsjahr
•    Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro bei Bestehen der Abschlussprüfung beim ersten Versuch
•    Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro
•    Ausbildungspaten

Interessiert?

Zögere nicht und bewirb dich bis 15.10.2022, bevorzugt online. Weitere Informationen findest du auf unserer Homepage.

Flughafen Düsseldorf GmbH


Human Resources
Flughafenstr. 105
40474 Düsseldorf

dus.com
 

Düsseldorf Airport ist der größte Flughafen Nordrhein-Westfalens und das Tor zur Welt für das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Der Flughafen ist ein internationaler Umschlagplatz für Personen und Waren, für Know-how, Ideen, technische und kulturelle Anregungen. Wir suchen aufgeschlossene teamorientierte und sympathische Nachwuchskräfte, die Freude am Umgang mit Menschen mitbringen. Wir bieten unseren Auszubildenden und Studenten ein internationales Ambiente, abwechslungsreiche Aufgaben, ein lebendiges Arbeitsumfeld und eine qualitativ hochwertige Ausbildung.